Exklusiv bei Zumhagen: 3D-Erlebnissehtest für die perfekte Brille

Bei Optik Zumhagen in Oelde erleben unsere Kunden jetzt exklusiv eine kleine Revolution in der langen Geschichte der Augenoptik. Mit dem PasKal3D Erlebnisrefraktionssystem hält modernste Technik Einzug in den Augen-Prüfraum. Statt wie bisher mit einem Projektor werden unseren Kunden die Sehzeichen auf einem modernen 3D-Monitor präsentiert

Dabei sieht der Kunde während des gesamten Sehtests über Polarisation getrennte Bilder für das rechte und linke Auge.

PasKal3D ist eine Neuerfindung, die dem Augenoptiker die Augenglasbestimmung in neuartiger Qualität und Geschwindigkeit ermöglicht. Sehtest bis heute: Zuerst wird das eine Auge gemessen, das andere ist abgedeckt, dann wird getauscht und am Ende kommen noch ein paar Teste für beide Augen.

Während der Augenprüfung schaut der Kunde ganz entspannt auf eine schöne Landschaft und bemerkt gar nicht, welche Bilder dem rechten und welche Bilder dem linken Auge angeboten werden.

Das innovative Prüfsystem haben Fachbuchautor Dieter Kalder und der Fachdozent Fritz Paßmann entwickelt, die Programmierung hat das Softwarehaus IPRO übernommen..

 

Varilux S series – die Gleitsichtglas-Revolution

Die neue Gleitsichtglas Generation "Varilux S Series" von unserem Hauptlieferanten und Weltmarktführer Essilor überwindet Grenzen bisheriger Gleitsichtgläser und bietet dank neuester Technologien grenzenloses Sehen. Sie bietet bis zu 90% reduzierte Schwimmeffekte und bis zu 50% breitere Sehbereiche im Vergleich zu anderen Gläsern. Weiterlesen

Mit Gleitsicht zurück zum Wohlfühlgefühl

Sich wohl fühlen heißt sich schön fühlen – und umgekehrt. Doch wenn die 40 überschritten ist, vereinzelte Fältchen zu Tage treten und schließlich eine Lesebrille fällig wird, hadert so mancher mit dem Wohlfühlgefühl. Kleine Helfer, die die Zeichen der Zeit geschickt kaschieren, kommen da gerade recht. Für scharfe Sicht ohne den Stempel „alterssichtig“ sorgt die Gleitsichtbrille. Weiterlesen

Studie: Mit über 30 gewinnt das Sehen an Bedeutung

Die einzelnen Sinneswahrnehmungen sind nicht in allen Lebensphasen gleich wichtig. Von den 18- bis 29-Jährigen halten 60 Prozent das Sehen für den wertvollsten aller Sinne, bei den 30- bis 50-Jährigen sind es deutlich mehr, nämlich 82 Prozent. Umgekehrt verhält es sich mit dem Hörsinn. Für 12 Prozent der 18- bis 29-Jährigen ist das Hören der wichtigste aller Sinne, Weiterlesen